Tagung

CfP: “Names and Politics” Conference 2023

Conference: 20-22.09.2023, Academy of Sciences and Literature Mainz, Germany Organisers: Daniel Kroiß (TU Darmstadt), Miriam Lind (Mainz University), Lena Späth (Mainz University) The naming of people and places has always been entwined with the political. This politics of onomastics has been engaged with since the late 1980s (ALIA 1989), with BOURDIEU (1991, 105) writing of “the...

CfP: “The Evolution of Shakespeare’s Names on Screen, Stage, and Page”

The seminar “The Evolution of Shakespeare’s Names on Screen, Stage, and Page”, which will be convened during the 2023 conference organised by ESRA, thus invites contributions which include (but are not restricted to) the following topics: Shakespeare’s name changes within plays and from sources. From names to nicknames, a substantial number of names have...

Online Seminar “Cognitive approach in onomastics”

16 December 2021 r., 1:00 PM CET by Katalin Reszegi, University of Debrecen, Department of Hungarian Linguistics Cognitive approach in onomastics The cognitive approach and the frameworks of cognitive linguistics appeared practically in the 2000s in onomastic studies. Contrary to the short period of time, cognitive onomastics achieved remarkable results, that demonstrate that the...

Tagung “Namen im Sprachgebrauch”

Einladung zu den Tagungen Tagung der Gesellschaft für Namenforschung (GfN) e. V. Namen im Sprachgebrauch 20.04. – 21.04.2022 Tagung des Arbeitskreises für bayerisch-österreichische Namenforschung (ABÖN) Namen im Sprachgebrauch in Bayern und Österreich 22.04.2022 an der Universität Innsbruck Call for Papers Beide Tagungen werden aufgrund der pandemiebedingten Verschiebungen erstmals Rücken an Rücken und mit demselben...

Namentagung 2021 “Werbende Namen”

Die Kennzeichnung von Waren und Produkten, um sie aus der Anonymität herauszuheben, die Qualität hervorzuheben und die Abgrenzung von der Konkurrenz zu „markieren“, ist keine Erfindung unserer Zeit, sondern bereits seit der griechischen und römischen Antike dokumentiert. Im Kontext der heutigen, in hohem Maße ökonomisierten Welt erleben wir zunehmend Markierungspraktiken in Bereichen außerhalb des...

Tagung 2020 “Werbende Namen”

Am 14. und 15. September 2020 findet im Rahmen der Kooperation der Mainzer Namenforschung (namenforschung.net) und der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung (GfN) die Tagung “Werbende Namen” in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz statt. Die Kennzeichnung von Waren und Produkten, um sie aus der Anonymität herauszuheben, die Qualität hervorzuheben und die Abgrenzung...

News archive

News categories

Recent Comments

    News archive